Filmanforderungen

Ob Ihr einen kurzen Spielfilm oder einen Krimi dreht,  ob Ihr einen Rundgang oder eine Serie eines immer wiederkehrenden Elements macht  – bei der inhaltlichen Gestaltung Eures Films seid Ihr sehr frei in euren Entscheidungen. Um beim Wettbewerb teilzunehmen müsst Ihr jedoch die folgenden formalen und technischen Vorgaben beachten:

  • Euer Film soll nicht länger als 60 Sekunden lang sein.
  • Euer Film soll in einem einheitlichen Bildformat (3:4, 16:9, Hochformat) gedreht sein.
  • Euer Film soll in einer „gängigen“ Videodatei (.avi, .mpg, .mov, .flv) vorliegen.
  • Euer Film MUSS im VLC Mediaplayer abspielbar sein!

Habt Ihr Fragen zu diesen Vorgaben oder Probleme bei der Einhaltung der technischen Voraussetzung? Läuft Euer Film nicht im VLC Mediaplayer, obwohl Ihr schon alle möglichen Dateiformate ausprobiert habt? Dann kontaktiert Jan Blum vom Edith-Russ-Haus für Medienkunst unter 0441 235 3275 oder jan.blum@stadt-oldenburg.de.